Flug, Mietwagen, Reisen, Australien Visum - Flugtickets billig online buchen

 
JSN ImageShow - Joomla 1.5 extension (component, module) by JoomlaShine.com

Newsletter




visa_master_amex_175.jpg
Home arrow News arrow Treibstoffzuschläge arrow Thai Airways - Anpassung Treibstoffzuschlag
Thai Airways - Anpassung Treibstoffzuschlag E-Mail
Mittwoch, 2. September 2009

thaiairways.gif

aufgrund des steigenden Rohölpreises hat Thai Airways beschlossen, den Kerosinzuschlag für alle ab dem 1. Oktober ausgestellten Tickets anzupassen.

 

 

tg_fuel_oct2009.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 
< zurück   weiter >

Airliners.de News

  • Landesverkehrsminister kritisiert Dobrindt in Fluglärmstreit
    Unzufrieden mit Bundesverkehrsminister Dobrindt ist die baden-württembergische Landesregierung. Im Streit um Lärm am Flughafen Zürich sollte er sich stärker einbringen, fordert Landesverkehrsminister Hermann.
  • Passagiere ärgern sich am meisten über die Gepäckausgabe
    Die Gepäckausgabe ist für viele Flugpassagiere der frustrierendste Teil einer Reise. Das ist ein Ergebnis einer aktuellen Sita-Passagierumfrage. Eine einfache Information über den Gepäckstatus auf dem Smartphone könnte das ändern.
  • Hahn-Chef Bunk: «Wir sind Low Cost für Rhein-Main»
    Die EU-Kommission hat Beihilfen für den Flughafen Hahn abgenickt. Nun könne ein Haken hinter die Vergangenheit gemacht werden, sagt Airport-Chef Bunk. Für die Zukunft wünscht er sich unter anderem ein Gegengewicht zum Platzhirschen Ryanair.
  • Emirates nimmt 100. Boeing 777-300ER in Flotte auf
    Emirates hat jetzt die einhundertste Boeing 777-300ER eingeflottet. Derzeit hält die Airline eine Bestellung von weiteren 52 Flugzeugen dieses Typs. Zudem hatte Emirates im Sommer den Kauf von 150 Flugzeugen des modernisierten Typs 777-X mit Boeing festgezurrt.
  • Luftfahrtbundesamt untersucht Eignerstruktur von Air Berlin
    Beherrscht die arabische Etihad die Fluggesellschaft Air Berlin? Antwort auf diese heikle wettbewerbsrechtliche Frage mit weitreichenden Konsequenzen will demnächst das Luftfahrtbundesamt geben.
  • Aeroflot gibt neuer Billigtochter selbstbewussten Namen
    Die neue Billigtochter der russischen Fluggesellschaft Aeroflot wird unter dem Namen "Pobeda" operieren. Der Vorgänger Dobroljot war bereits nach sechs Wochen eingestellt worden.
  • ASL-Gruppe übernimmt Farnair
    Die ASL-Gruppe hat jetzt die Übernahme der in Basel beheimateten Farnair bekanntgegeben. Durch den bevorstehenden Zusammenschluss entsteht öffentlich fast unbemerkt eine neue Größe im Luftfracht- und Passagiergeschäft.

Welt Online News