Flug, Mietwagen, Reisen, Australien Visum - Flugtickets billig online buchen

 
JSN ImageShow - Joomla 1.5 extension (component, module) by JoomlaShine.com

Newsletter




visa_master_amex_175.jpg
Home arrow News arrow Aktuelle Flug Tarife arrow Air France, KLM, Delta - Preise ziehen an
Air France, KLM, Delta - Preise ziehen an E-Mail
Dienstag, 13. Dezember 2011
af-klm-delta.png.pngAir France, KLM und Delta Air Lines haben die Preise nach CLT DTT MSP NYC ORL PHL PHX SAN SJU SLC STL YVR YYC ABQ BIL BOI BZN COD COS CPR EGE GCC GJT GUC HDN JAC MTJ HDN RKS ACV EUG FAT FLG MFR MRY OTH PSP PUW RDD RDM RNO SBA SJC SMF STS TUS YKM ANC und FAI angehoben. 
Betroffen sind lediglich einige Klassen (AF & KL = L und Q und DL = K und L) und bestimmte Saisonzeiten. Buchungen und Ticketausstellungen zu den alten Tarifen sind noch bis einschließlich 16.12.2011 möglich.
 
< zurück   weiter >

Airliners.de News

  • Kongo will neue Airline aufbauen
    Die Demokratische Republik Kongo will eine neue Airline ins Leben rufen. Unter dem Namen Congo Airways soll eine halbstaatliche Fluggesellschaft entstehen, die mit modernem Fluggerät regionale und internationale Routen bedient, schreibt ch-aviation.
  • Flughafen Nürnberg entfernt Schadstoffe aus dem Boden
    Jahrelang sickerten Löschschäume der Feuerwehr auf einem Übungsgelände am Flughafen Nürnberg in den Boden. Diese Verschmutzungen sollen beseitigt werden - eine Voraussetzung für einen Autobahn-Anschluss.
  • Russische Air Samara und Metrojet fusionieren
    Die russischen Fluggesellschaften Metrojet (Kolavia Airline) und Air Samara werden fusionieren. Gemeinsam geht es unter dem Namen der kleineren Air Samara weiter. Metrojet fliegt mit neun Flugzeugen der A320-Familie, Air Samara betreibt einige King-Air.
  • Jetblue-Piloten stimmen für Gewerkschafts-Beitritt
    Die rund 2500 Piloten der Jetblue haben sich für einen Beitritt zur Pilotengewerkschaft ALPA ausgesprochen. Anders als bei Abstimmungen in den vergangenen Jahren stimmten nun 71 Prozent der Piloten für eine gewerkschaftliche Vertretung.
  • Emirates schickt A380 auf Kuwait-Kurzstrecke
    Ab Mitte Juli fliegt Emirates eine von fünf täglichen Rotationen zwischen Dubai und Kuwait mit einem A380. Die beiden Flughäfen sind gerade einmal 850 Kilometer voneinander entfernt. Das Langstreckenflugzeug könnte 15.000 Kilometer weit fliegen.
  • Austrian gestattet Gebrauch von Smartphone und Co. während des Flugs
    Ab dem kommenden Monat erlaubt Austrian Airlines den Gebrauch elektronischer Geräte während des gesamten Fluges. Telefonieren bleibt aber wie bei anderen Fluggesellschaften auch weiterhin verboten.
  • Flughafen-Chef geht von persönlicher Bereicherung am Hahn aus
    Am Flughafen Hahn ist es wohl zu persönlicher Bereicherung gekommen. Davon geht zumindest der jetzige Airport-Chef aus - und räumte gleichzeitig eigene Fehler ein.

Welt Online News